GERKO the Powermaker!


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


über uns...

Die Firma GERKO entstand 1992 als Abteilung der Gerber Auto AG (Damals Garage Edwin Gerber) in 3400 Burgdorf. Die junge Firma GERKO vertrieb damals Teile der BMW-M GmbH und war zugleich schweizer Importeur von RACING-DYNAMICS.

Damals wie heute steht bei der Fa. GERKO die perfekte Technik im Vordergrund.
Die dezente, exklusive Optik fügt sich dem perfekten Fahrverhalten, der Alltagstauglichkeit sowie der Langzeitqualität aller Umbauarbeiten!
Sich von der Masse abheben aber nicht negativ auffallen...!

Der Name GERKO setzt sich aus Gerber und Koenig zusammen. Die Namensgeber:
Mike Gerber sowie Georg Koenig (Venegono I) teilten sich die Aufgaben Technik (M.Gerber) und Vertrieb (G.Koenig). Leider beendete der nach wie vor gute Freund des Hauses, Georg König, bereits früh wieder seine Tätigkeit in der Fa.GERKO, da er sich wieder voll seiner eigenen Vertiebsfirma widmen musste!
Ende 1996 zog RACING-DYNAMICS von Mailand (I) nach Laguna-Hill (USA) - womit sich die Zusammenarbeit deutlich erschwerte....
1997 wurde aus diesem Grund der schweizer Vertrieb von
KELLENERS-SPORT übernommen - diese äusserst erfolgreiche Verbindung hält bis heute an!
2003 folgte der zusätzliche Vertreib von ASA-Kompressoren, unter dem neuen Label "INFINITAS" - inzwischenzeit mit der Firma G-Power zusammengeschlossen.
Die technisch unschlagbaren Produkte der Firma G-Power stehen mittlerweile im Mittelpunkt unserer Fahrzeugumbauten.

Burgdorf liegt ca. 23 Km. von Bern entfernt, in Richtung Zürich, nahe der A1! Ab der Autobahnausfahrt "Burgdorf / Kirchberg" fahren Sie noch ca. 2Km. bis Sie bei unserem Betrieb an der Kirchbergstrasse eintreffen.
Von uns aus kommen Sie bequem mit einem Ersatzwagen oder per Bus (Haltestelle direkt bei unserem Betrieb) weiter, um sich regional die Zeit zu vertreiben!
Burgdorf bietet Ihnen eine wunderschöne Altstadt mit Schloss und Schloss-Museum sowie dem Gertsch-Museum und vielen Einkaufsmöglichkeiten.
In 3Gehminuten gelangen Sie von uns aus direkt an das schöne Emme-Ufer, wo Sie beispielsweise, dem Ufer entlang, in ca.45Minuten nach Kirchberg wandern können. Dort angelangt überqueren Sie die Emmebrücke, geniessen vielleicht im direkt dort gelegenen Restaurant Brücke eine "Glace" oder löschen Ihren Durst bevor Sie dann am Gegenufer der Emme in weiteren ca.50Min. wieder zurück zu unserem Betrieb (Emmeüberquerung bei der "Ey-Brücke") wandern.
Ebenfalls per Bus, sind Sie schnell in der "Lyssacher-Einkaufsmeile". Dort warten ein IKEA, Media-Markt, ein Conforama und viele weitere Einkaufsmöglichkeiten auf Sie.
Wir wünschen Ihnen einen "kurzweiligen" Aufenthalt!


GERKO the Powermaker! | bmwgerber@hotmail.com

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü